#1 Karten aus OSM von geri-oc 05.11.2011 16:44

avatar

Aus den Daten der Datenbank OSM kann jeder seine eigenen Karten erzeugen (rendern). Informationen sind unter der OSM-Kartograf, deutsch zu finden. Natürlich kann ich dort nur die Informationen nutzen, die zu diesem Zeitpunkt auch als Daten vorhanden sind.

Wenn Bürger mit ihrer Gemeinde zusammenarbeiten, können auch erhebliche Kosten gespart werden.

Mapper und Renderer handeln nach dem Prinzip Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.0 license.. Ihre Karten stehen deshalb wieder jeden zur Nutzung zur Verfügung. Manche werden stündlich aktualisiert. Einige Karten werden wöchentlich, monatlich oder unregelmäßig neu erstellt.

Online-Beispielkarten:
verschiedene Karten der UNI Rostock (Seekarten, Geschwindigkeitskarten, usw.)

Karten in wählbarem Maßstab als Datei zum Druck/Weiterbearbeitung



Nützliche Karten aus und für Schmiedeberg:

Flexible POI-Karte Eine meiner Lieblingskarten ...

Deutsche Straßenkarte

Schmiedeberg Zielort (oder Start und Ziel) links eintragen -> "Zeigen" klicken -> Wegbeschreibung abrufen -> Link verschicken, GPS herunterladen, Karte ausdrucken, ...

Radfahrer-Karte

Wanderwege

MTB-Karte

Inline-Skating

Weblinks

Grenz- und Meilensteine

Geschäfte




Tourenplaner mit Kartendruck, GPS-Ausgabe - auch als APP (iPhone und Android)


Einfach einmal ausprobieren ....

Und Hilfe gibt es zu (fast) allen Problemen im deutschem Forum OSM oder Fragen per PN oder Email an mich.

#2 Kostenloser Stadtplan? von geri-oc 23.09.2014 09:18

avatar


Zur größere Karte wechseln

In der "größeren Karte" sind weitere Funktionen enthalten.

Zitat
Eine kostenlose Karte für die Gemeinde - Ihre Mithilfe ist gefragt!

Seit 2006 gibt es im Internet bereits das Projekt "OpenStreetMap". Das Projekt wurde ursprünglich gestartet, weil die Nutzung der meisten "freien" Karten rechtlichen oder technischen Beschränkungen unterlag. Auch für unsere Gemeinde und seine Ortsteile gibt es das Projekt, hier sind noch einige "Fragezeichen" geblieben, die auf eine Lösung durch Anwohner oder Personen mit Ortskenntnis warten.

Es fehlen jedoch trotzdem noch viele Details. Da sich nicht jeder mit ei­ner Mapping-Software beschäftigen will oder kann gibt es auf der Karte einen Button, wo jeder fehlende Informationen oder Kartenfehler mit ei­nem Mausklick eintragen kann. Einfach soweit wie möglich auf die Stel­le zoomen, klicken und eintragen, was fehlt oder falsch ist.

Es handelt sich um eine Karte die von freiwilligen Helfern erstellt wird. Vergleichbar mit Wikipedia. Jeder der Lust dazu hat, kann dazu beitra­gen. Jeder hat dabei auch kostenlosen Zugriff auf die OpenStreetMap Daten. Das heißt man kann nicht nur die Karte, sondern kann auch eige­ne Karten mit den Daten erstellen. Zum Beispiel sehr detaillierte Stadt­pläne, Radfahrkarten, Wanderkarten, Karten für die eigene Website, Ein­kaufsführer und noch viele mehr.

Um jedoch eine möglichst vollständige und aktuelle Karte zu haben, ist es wichtig auch die Ortskenntnisse der Bevölkerung zu nutzen. Die OpenStreetMap-Karte unserer Gemeinde ist mittlerweile detaillierter als viele andere Karten. Jedoch fehlen noch viele Hausnummern (besonders in den Gemeindeteilen) und andere Informationen, wie zum Bei­spiel Geschäfte, Öffnungszeiten, historische Gebäude usw. die auf der Karte eingetragen werden können.

Weitere Informationen zu OpenStreetMap unter www.openstreetmap.org oder für Kontakte rund um Dippoldiswalde: geri-oc@t-online.de



Nur etwas melden - so einfach geht es: größer -> ins Bild klicken

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen