#1 Funk-Mast von geri-oc 13.12.2014 09:26

avatar

2-DSCN4624.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Vorgesehener Standort (auf dem Bild der Schulen von Obercarsdorf)

Schulen und Mast.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

und auf der einer Karte:
LTE-Mast


------------------------------------------------------------------

Nach einer Information der

hat sich ein Bürgerinitative-Obercarsdorf - Kontakt: buergerinitiative-obercarsdorf@gmx.de gegründet.

#2 RE: LTE-Mast von geri-oc 13.12.2014 10:22

avatar

Das mit der Strahlung will ich zwar nicht herunterspielen, aber das sind die Handys, schnurlosen Telefone oder Babyfon wesentlich höher und näher.
Dort treten die Strahlungsprobleme viel eher und stärker auf - und welche Eltern verbieten ihren Kind zu telefonieren oder nutzen kein Babyfon.

Die Standortfrage zu diskutieren, war m.E. schon eher möglich, da die Anfrage zur Errichtung eines Mobilfunkmastes im Sommer schon aus hing ("Gemeindemitteilungen Schmiedeberg" an der Gemeinde Obercarsdorf - sollte vielleicht auch einmal geändert werden?)

Leider erfolgt keine Veröffentlichung im WEB - obwohl z.B. hier die Möglichkeit besteht oder auf einer Website "Obercarsdorf". Auch das Angebot an die Stadt Dippoldiswalde zur Unterstützung bei der Umgestaltung der Website / Einrichtung Forum "Dippoldiswalde" wurde nicht wahrgenommen. So liese sich z.B. - kostenlos - ein Stadtplan einbinden, auf denen die Gewerbetreibende - kostenlos - selbst ihre Änderungen eintragen (oder eintragen lassen) und auf ihren Websiten - kostenlos - einbinden können - Beispiele.

#3 Funkmastbau von geri-oc 27.02.2015 17:17

avatar

Heute wurden die ersten Materialien (Stahlmatten für das Fundament) geliefert:



Zufahrt

#4 RE: Funkmastbau von geri-oc 01.03.2015 15:11

avatar

Hoffentlich ist dann der Picknick-Platz nicht "unterm Funkturm" ...
1-DSCN5842.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Hat sich da schon jemand Gedanken gemacht?

Vielleicht kann die "Firma" verpflichtet werden, diesen umzusetzen, eventuell hier (Zugang etwas ausgebaut):


Größere Karte anzeigen


Blicke von dort (in etwa):
1600 Querweg.JPG - Bild entfernt (keine Rechte) Obercarsdorf nach dem Gewitter.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Oder einen anderen Vorschlag?

#5 RE: Funkmastbau von geri-oc 02.03.2015 17:03

avatar

Es geht mit Riesenschritten: Grube ist ausgehoben - Platte betoniert - nun noch den Fundamentstahl montiert und dann ist es am WE das Fundament fertig - ob der Picknickplatz umgebaut wird?
1-DSCN5869.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

2-DSCN5870.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

3-DSCN5871.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

#6 RE: Funkmastbau von geri-oc 07.03.2015 13:39

avatar

Weitere Bilder vom Fundamentbau sind unter Obercarsdorf.

Und ein kleiner Blick in die Zukunft:

#7 RE: Funkmastbau von geri-oc 11.03.2015 14:39

avatar

Am 11.03.2015 begann der Zaunbau:

#8 RE: Funkmastbau von geri-oc 15.03.2015 09:33

avatar



Auch ein Artikel in der SZ ist am 12. März 2015 erschienen (Kopie im Anhang):

2015-03-12 Sächsische Zeitung.pdf

#9 RE: Funkmastbau von geri-oc 09.04.2015 10:58

avatar

neues vom Bauplatz am 08.04.23015

1-2015-04-08 Funkmast.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Es gibt eine Einladung zur Informationsveranstaltung am 27.04.2015 19:00 Uhr in der Grundschule:

1-Funkmast Obercarsdorf002.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen